Sugar Candy Mountain

Psychedelic Pop (USA)

Tagträumerischer Gesang und ein verspieltes Meer aus Klangfarben zwischen dem psychedelischen Pop der späten 60er und frühen 70er, das sind die Bausteine aus denen Ash Reiter und Will Halsey sich ihre musikalische Landschaft erschaffen haben und von der sie als Sugar Candy Mountain erzählen. Dabei ist diese Landschaft so vielseitig wie überraschend zugleich: Vom Sonnenaufgang an kalifornischen Stränden bis zur Dämmerung in der Wüste finden sich alle Impressionen ihrer Heimat auch in ihrer Musik wieder. Neben den vermeintlich typischen Elementen des California Sound wagt die Band aber auch das Experiment mit avantgardistischen Songstrukturen und hypnotischem Krautrock, was sich in ihren energiegeladenen Live-Shows widerspiegelt. Sugar Candy Mountain werden uns am 16. März mitnehmen auf eine Reise in die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der psychedelischen Popmusik.

Facebook: https://www.facebook.com/sugarcandymountain
Bandcamp: https://sugarcandymountain.bandcamp.com/

Sugar Candy Mountain

Psychedelic Pop (USA)

Dreamy vocals and a whole sea of colorful sounds reminiscent of late 60’s and early 70’s psych pop. These are the main foundations on which Ash Reiter and Will Halsey have built their musical landscape from which they tell their tales of Sugar Candy Mountain. A landscape that is versatile and unpredictable, representing every detail of the bands Californian home. And while the California Sound is clearly the major influence of the quartet, the band doesn’t shy away from also including a healthy dose of Avantgarde and Krautrock into their color palette.

Facebook: https://www.facebook.com/sugarcandymountain
Bandcamp: https://sugarcandymountain.bandcamp.com/